Bürgermeisterin besucht die neuen Pächter vom „Dolce Vita“

Seit kurzem ist Freudenberg um eine kulinarische Attraktion reicher. Die Cousins Alban und Drilon Istogu haben das „Dolce Vita“ im Herzen der Altstadt übernommen. Bürgermeisterin Reschke besuchte die neuen Pächter, um diese in Freudenberg herzlich willkommen zu heißen. Gleichzeitig informierte sie die neuen Betreiber über die hiesigen örtlichen Strukturen.

„Für uns als Stadt Freudenberg ist es sehr erfreulich, dass Sie das traditionelle Eiscafé mit Pizzeria weiterführen und damit das gastronomische Angebot in Freudenberg ergänzen“, sagt Bürgermeisterin Nicole Reschke. Aktuell bieten die Inhaber Pizza, Nudeln und Salate an. Die Einführung von Speiseeis ist in Vorbereitung und soll voraussichtlich ab Mitte April das Sortiment ergänzen.

Das „Dolce Vita“ ist in den Wintermonaten von 16:30 bis 21:30 Uhr geöffnet und hat montags Ruhetag. In den Sommermonaten wollen die Betreiber ganztägig, ohne Ruhetag, öffnen.

Auf dem Foto sehen Sie (v. l.) Drilon Istogu, Bürgermeisterin Nicole Reschke und Alban Istogu.